50. DJK-Kreisturnier findet in Fürnbach statt

Am Sonntag, den 21. Juli 2019 findet das Aktivenfußballturnier um den Wanderpokal des DJK-Kreisverbandes Steigerwald in Fürnbach statt.
Das Turnier wird mit acht Vereinen, aufgeteilt in zwei Vierergruppen, ausgespielt.
Die Spiellänge beträgt 1x 25min, um alle geplanten Spiele unterzubringen.
Der geistliche Beirat Pater Edmar lädt bereits um 8.45 Uhr zum Gottesdienst am DJK-Sportplatz ein.


Turnierplan:

Uhrzeit Paarung Teams
10:20 Uhr A1 - A2 Fürnbach - Oberschwarzach II
10:50 Uhr B1 - B2 Sommerach - Michelau
11:25 Uhr A3 - A4 Siegendorf - Wiesentheid II
11:55 Uhr B3 - B4 Stadelschwarzach - Rimbach
12:30 Uhr A1 - A3 Fürnbach - Siegendorf
13:00 Uhr B1 - B3 Sommerach - Stadelschwarzach
13:35 Uhr A2 - A4 Oberschwarzach II - Wiesentheid II
14:10 Uhr B2 - B4 Michelau - Rimbach
14:40 Uhr A1 - A4 Fürnbach - Wiesentheid II
15:15 Uhr B1 - B4 Sommerach - Rimbach
15:45 Uhr A2 - A3 Oberschwarzach II - Siegendorf
16:20 Uhr B2 - B3 Michelau - Stadelschwarzach


ab 17:00 Uhr: Elfmeterschießen der Dritt- und Viertplatzierten beider Gruppen um die Plätze 5 bis 8.
17:30 Uhr: Spiel um Platz 3 der beiden Gruppenzweiten
18:00 Uhr: Endspiel um den DJK Wanderpokal
anschließend Siegerehrung


Da nur ein Platz zur Verfügung steht dauert das Jubiläumsturnier etwas länger als sonst. Wir bitten daher alle Mannschaften mindestens 15 Minuten vor dem jeweiligen Spielbeginn im Trikot am Spielfeld zu erscheinen. Bei gleicher Trikotfarbe muss das erstgenannte Team das Trikot wechseln. Wir bitten alle Verantwortlichen, Spieler und Schiedsrichter die Zeiten einzuhalten.

Wertung: In den Gruppenspielenzählt zunächst die Punktzahl, bei Punktegleichheit die bessere Tordifferenz, dann die mehr erzielten Tore und der direkte Vergleich. Sollte auch hier Gleichstand herrschen, wird ein Elfmeterschießen (mit 5 Schützen pro Mannschaft) durchgeführt.
Ebenso werden die Platzierungsspiele nicht verlängert, sondern sofort durch Elfmeterschießen entschieden.

Besucher

Heute 7

Insgesamt 8922

Social Media

Copyright